Logo
Logo
Islandpferde Reithof Piber
Schwabenlandl 10
A-5121 St. Radegund/Oberösterreich

Tel.: +43 (0) 6278/8517-0

   Die Termine Juni 2017


    04.06.-10.06. Pfingstjugendreitlager 1
    11.06.-17.06 Pfingstjugendreitlager 2

    16.-18.06.  2. WM Qualifikation & ÖJM in St. Radegund
    24.06 16.00-18.00 Theorie mit Denise
    24. -25. 06. Tölt- und Gangreitkurs mit Karl

                Alle Termine für 2017 findet ihr hier: Termine 2017



Aktuelles

Seite  << < 1 2 3 4 ... 65 > >> 

Zeitplan ist online

Liebe Pferdesportfreunde,

hier der endgültige Zeitplan, sowie die Startlisten für die FIZO.
Die Startlisten für die Gangbewerbe werden morgen in der Früh ausgehängt.

 

02.06.2017 19:10 (Islandpferde Reithof Piber)

Vorläufiger Zeitplan für FIZO/Passqualifikation und Pfingstturnier

Liebe Pferdesportfreunde,

hier der vorläufige Zeitplan für die Passqualifikation, FIZO und dem Pfingstturnier.

Download: Vorläufiger Zeitplan 

Meldestelle ist geöffnet am Freitag, 2.6. von 15-17Uhr geöffnet.
Es kann auch per SMS genannt werden unter Folgender Nummer: +43 664 66 32 120

_____________________________________________________________________________________________

 

Liebe FIZO-Teilnehmer,

Vermessen der Pferde: Freitag, 15 Uhr

Schauleiter Thorsten Karg ist bereits ab Freitag Vormittag vor Ort, daher kann das
Vermesses mit Thorsten auch individuell bereits am Vormittag vereinbart werden.

30.05.2017 13:15 (Islandpferde Reithof Piber)

Nennprocedere für 2. WM-Qualifikation

Liebe Turnierreiter, so wird es gemacht:

Nennungen für die 2. WM Quali/ÖJM sind online auf die Turniernummer 17286 zu tätigen.
Der Nennschluss hierfür ist Montag, der 5. Juni 24:00 Uhr.

Der link zum OEPS-Portal ist: clicky 

Alle Nennungen die bisher für dieses Turnier eingegangen sind bleiben aufrecht!

Alle, die ihre Nennung stornieren wollen (aufgrund des Standortwechsels) treten bitte mit Frau Rill beim OEPS in Kontakt (entweder per email j.rill@oeps.at oder unter der Telefonnummer +43-2236-710600-42).

Frau Rill veranlasst dann das Storno der Kreditkartenbelastung, oder sorgt für die Rücküberweisung. Achtung! Der Stornowunsch der Nennung muss ebenfalls bis spätestens zum 5. Juni 24:00 erledigt sein.

Für weitere Fragen bitte an Usi/Sportchefin ÖIV wenden.

Danke!

PS: Bitte unbedingt die Gesundheitsauflagen ( PCR Probe & tierärztliches Attest) beachten!

29.05.2017 14:43 (Islandpferde Reithof Piber)

Wichtige Information für FIZO & Passqualifikation

 Liebe Pferdesportfreunde!

Nach Rücksprache mit unserem Hoftierarzt wissen wir jetzt das der Zeitraum sehr kurz ist einen PCR Tupfer rechtzeitig vor der Anreise zu bekommen. Daher ist für FIZO und Passqualifikation/Pfingstturnier kein PCR Tupfer erforderlich! Es reicht die tierärztliche Bestätigung die ihr bereits von uns per Mail bekommen habt.

Wir bitten alle Teilnehmer der FIZO und der Passqualifikation nur dann zum Turnier zu kommen wenn die Pferde aus einem gesunden Bestand kommen und auch nirgends im Training waren, wo Pferde standen die an Druse erkrankt waren.

Vielen Dank!

29.05.2017 09:23 (Islandpferde Reithof Piber)

Wichtige Information: Attest für FIZO/Passqualifikation/2.WM-Qualifikation

Liebe Pferdesportfreunde,

wie bereits auf der ÖIV Seite www.islandpferdeverband.com veröffentlicht, springt der Islandpferde Reithof Piber und sein ortsansässiger Verein Pferdefreunde im Schwabenlandl von 16.-18. Juni 2017 für die Austragung der 2. WM-Quali und der ÖJM ein, da auf dem ursprünglich geplanten Austragungsort eine ansteckende Krankheit (Druse) aufgetreten ist.

Aus Sicherheitsgründen für alle Pferde und im Interesse aller Pferdebesitzer bitten wir für die bevorstehenden Veranstaltungen, sowohl für die FIZO, dem Pfingstturnier und der WM-Passqualifikation, von 3.-4.Juni 2017 als auch für die 2. WM-Qualifikation von 16.-18 Juni 2017 ein tierärztliches Attest, und eine PCR Probe vorzuweisen.

Das tierärztliche Attest sollte wie folgt aussehen:

Hiermit bestätige ich, dass das Pferd X, Besitzer Y, in den letzten zwei Wochen keine Anzeichen einer fieberhaften Erkrankung gezeigt hat. Der Stall ist mindestens vier Wochen frei von Infektionskrankheiten.

Stempel und Unterschrift
Haustierarzt

Der Nasentupfer soll mit PCR auf Streptococcus equi equi getestet werden und maximal sieben Tage alt sein!

Sowohl Attest und auch der Nasentupfer werden vor Ort kontrolliert.
Wir bitte um Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahmen.

 

Reiterliche Grüße,
das Organisationsteam der Pferdefreunde im Schwabenlandl

Ps: Das schnellste Labor lt Dr. Veith ist das Labor Synlab in Augsburg. Der Laborbefund kann auch gerne direkt an uns geschickt werden: ipr.piber@islandpferd.at

28.05.2017 20:06 (Islandpferde Reithof Piber)


Seite  << < 1 2 3 4 ... 65 > >>